1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fragen von Lehrern

Hinweise für Lehrer und andere (sozial-)pädagogische Fachkräfte

Im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen entstehen auch bei Fachkräften häufig Fragen zum Thema Drogenkonsum. Beratung und Unterstützung, auf Wunsch auch anonym, bieten dazu einzelfallbezogen die sächsischen Suchtberatungsstellen, die Fachstellen für Suchtprävention sowie die örtlichen Jugend- und Gesundheitsämter. Informationen für Lehrer werden außerdem in der Schulleiterinformation »Aufgaben der Schule beim Umgang mit Problemen durch illegale Drogen in den Schulen« vom sächsischen Kultusministerium zur Verfügung gestellt.

Zudem stehen Schulen zur Unterstützung deren schulprogrammatischen Arbeitens systematisiert Informationen zur Verfügung. Diese sind im Online-Portal zur Förderung von Lebenskompetenzen im Themenfeld »Suchtprävention« (www.lsj-lernportale.de) einsehbar. Thematisch wird auch auf das Themenfeld »Soziales Lernen« (Lebenskompetenzprogramme) hingewiesen.